fbpx

Häufige Fragen

Häufige Fragen zum Schwangerschafts- oder auch Babybauch-Shooting

Mir ist es wichtig ist, dass du dich in deiner Haut wohl fühlst und du dich noch gut bewegen kannst.

Ebenfalls ist es schöner, wenn sich der Bauch noch nicht gesenkt hat.

Zu der passenden Zeit hab ich auch einen Blogpost geschrieben.

Jede Schwangerschaft und jeder Bauch ist anderes und somit gehört er zu dir.
Es egal ob der Bauch nun groß oder klein ist – die Vorfreude auf euren kleinen Schatz zählt.

Kann ich meinen Partner mitbringen? 

Klar- denn dein Partner gehört zu dir und zu deiner Famiie.  Bei vielen meiner Babybauchshootings ist der Partner/ Partnerin dabei.
Da es in erster Linie um dich und um deinen Bauch geht, wird dein Partner nicht auf allen Bilder eingebunden sein. Aber ich kann immer eine helfende Hand gebrauchen, damit ein Kleid besonders gut fliegt. Egal ob bei mir im Studio in Kerken oder an einem anderen Ort hier in Kempen.
Will er/sie nicht mit auf die Bilder ist auch kein Problem.

Was soll ich anziehen / mitbringen?

Wenn du magst kannst du dir, je nachdem welches Angebot du wählst, Kleider aus meinem großem Kundenkleiderschrank aussuchen. Toll ist es wenn du, je nach Kleid, helle und dunkle Unterwäsche mitbringst.
Mein Kleiderschrank ist mit fast 70 verschiedenen Outfits in verschiedenen Größen gefüllt.
Accessoires: Um das Babybauch-Shooting noch persönlicher zu machen, kannst du gerne ein süßes Kuscheltier, Schühchen, oder ein Ultraschallbild mitbringen.
Für mich steht die Liebe zum Baby und die Liebe zueinander im Fokus.
Auch ein Geschwisterchen kann mitgebracht werden.
So entstehen dann wunderbare Erinnerungen für’s Familienalbum!
Nach ein paar Bildern kann dein Partner die Gegend mit dem Geschwisterchen rund um das Studio erkunden. Hier finden sich Hühner und Enten.